Kids & Teens

Kunst to Go

Da die beliebte Reihe „Kreativ im Café“ als offenes Angebot im Familiencafé in dieser Saison aufgrund der Coronapandemie nicht stattfinden kann, hat das Bürgerhaus zusammen mit der Dipl. Kunsttherapeutin Maike Dominik für alle Familien das neue Format „Kunst-to-go“ entwickelt. So können über das kommende Jahr verteilt, im Vorfeld verschiedenster Festtage – wie Nikolaus und Weihnachten, Fasching, Ostern sowie Mutter- und Vatertag – mit kreativem Bastelmaterial befüllte Papiertüten am Kontaktfenster des Bürgerhauses „Alte Post“ in der Kreuzstraße 12 abgeholt werden.

Kunst zum Mitnehmen für die „närrische Zeit“

Auch in diesem Jahr wird die „närrische Zeit“ deutlich ruhiger als vor Beginn der Coronapandemie ausfallen. Damit zu Hause trotzdem ein wenig Fastnachtsstimmung aufkommt, bietet das Bürgerhaus vom 21.02. bis zum 04.03. die nächste „Kunst-to-go“-Aktion an. Diesmal hat die Grafikerin und Bildende Künstlerin Tanja Stockhammer ein buntes Windspiel aus Holzstäbchen, Federn und Wolle vorbereitet. Alle Kinder, die Spaß daran haben, eine tolle und individuelle Faschingsdekoration für die Wohnung, den Garten oder den Balkon herzustellen, sind herzlich eingeladen, sich während der Büroöffnungszeiten am Kontaktfenster des Bürgerhauses „Alte Post“ in der Kreuzstraße 12 eine mit dem hierfür benötigten Bastelmaterial befüllte Papiertüte abzuholen. Eine Anleitung für zu Hause liegt bei. Die Ausgabe erfolgt, solange der Vorrat reicht. Die Kunst-to-go Aktionen werden von der Sparkasse Ingolstadt unterstützt.